Die Initiatoren stellen sich vor

Die NORDMETALL-Stiftung und die Vereinigung der Unternehmensverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein initiieren und unterstützen seit über zehn Jahren kontinuierlich den Austausch zwischen Schulen und Unternehmen. Sie stellen Kontakte her, organisieren und fördern Projekte zur naturwissenschaftlich-technischen Bildung von Schülerinnen und Schülern. Dabei verfolgen sie das Ziel, bei jungen Menschen bereits in der Schulzeit das Interesse für Naturwissenschaften und Technik zu wecken und sie auf ihrem Weg in das Berufsleben zu begleiten.

Die Joachim Herz Stiftung fördert Bildung, Wissenschaft und Forschung in den Natur- und Wirtschaftswissenschaften. Bildung und Persönlichkeitsentwicklung stehen im Mittelpunkt der Programmarbeit. Der Programmbereich Naturwissenschaften führt Kinder und Jugendliche an die Naturwissenschaften heran und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs auf dem Weg in die Wissenschaftskarriere.

Ergänzend zur Förderung der MINT-Bildung in der Breite zeichnen die Initiatoren in enger Kooperation mit dem Senat für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg herausragende Schulen für ihr besonderes Engagement im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik aus.

Der MINT-Schul-Preis steht unter der Schirmherrschaft des Senators für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg Ties Rabe. 

Bild